Donnerstag, 21. Juli 2011

Und ich komm zu nix - Update von der Front

Aloha ihr Lieben,


maaan, ich habe 1000 Dinge zu posten, die Entwürfe und dafür geknippsten Bilder stapeln sich, Aber ich schaffs momentan nich. Ich mach irgendwie überall ein bißchen was. Hier kommt ein Einnlick, was momentan behind the curtain von sunshine4life abläuft:


Ich hab kürzlich noch einen weiteren Award bekommen von der lieben  Jana. Ich freu mich riesig doll, werde das aber bei Gelegenheit mit dem gebührenden Zeitaufwand würdigen.


Ich durfte mir bei  Wandkings.de ein Wandtattoo testen und werde in Kürze über meine Erfahrungen damit berichten.


NOTD habe ich inzwischen bestimmt fast zehn fotografiert und einen Produkttest der  Tchibo Lunch-to-go-Box nimmt auch Gestalt an. Geiles Ding, btw :D


Mein erstes Tutorial verfasse ich auch gerade. Es handelt vom Erstellen und Einfügen dieser Buttons (in meiner Seitenleiste oben rechts), die einen direkt zu des Blogs Facebook-Page o.ä. leiten. Wie schimpfen sich die Dinger überhaupt?


Und Reviews! Da hab ich auch noch die eine oder andere offen :)


Also: lauft mir nicht weg, bald gehts hier wieder zur Sache! Habt bitte noch ein wenig Geduld ;)


Liebste Grüße an euch alle!


:***







Samstag, 16. Juli 2011

It's Caturday! #11

Es gibt keine Tasche, die nicht erforscht werden muss...







Samstag, 9. Juli 2011

It's Caturday! #10

Wisst ihr spontan ein besseres und geeigneteres Kissen als einen Zollstock? Also ich nicht...






Freitag, 8. Juli 2011

[Review] Balea Wellness Fuß Butter Lemongras & Minze

So! Endlich ist es soweit und ich komme mit meinen ausstehenden Reviews in Gang :)
Als erstes zeige ich euch die Wellness Fuß Butter.


Der Tiegel ist in frischen Grüntönen gestaltet, was mich persönlich immer besonders anspricht. Würden die Produktdesigner alle Sachen frisch-grün machen, würde ich glaub ich nur noch kaufen kaufen kaufen...;)




Der Tiegel ist mit einer Aluabdeckung versiegelt. Checkt das lieber beim Kauf. Ich hatte mehrere Tiegel mit eingestochener oder geöffneter Abdeckung in meinem dm. 
Was sind das nur für unverschämte kleine Schweinchen, die sich erdreisten, das vollkommen zu ignorieren und die Versiegelung einfach kaputt machen, weil se ma kieken wolln. Und dann nicht kaufen - ja ja, das ham wa gerne!
Also, aufpassen is angesagt :)




Sobald man den Deckel abschraubt, dringt einem sofort der intensive Geruch der Fuß Butter entgegen. Man kann beide Inhaltsstoffe ganz deutlich erschnüffeln - sowohl Lemongras, als auch Minze. Das man das Produkt nicht in die Nähe von Augen oder Schleimhäuten bringen soll, glaub ich aufs Wort. Ich bekomme auch das Bedürfnis, mir nach der Benutzung die Hände zu waschen, weil der Duft so dominant an den Händen haftet.
Sheabutter ist übrigens auch enthalten. Wie die jetzt riecht, weiß ich allerdings nicht ;)


Durch Anklicken wird das Bild groß dargestellt - so wie alle Bilder :)
Die Konsistenz ist etwas fester, so wie von nicht-mehr-ganz-Kühlschrank-kalter Butter halt. Ich hatte vorher noch nie eine Körper- oder Fuß Butter, deswegen kann ich keine Vergleiche anstellen.




Beim Auftragen hat man ein angenehm frisches Gefühl, die Butter lässt sich sehr gut verteilen und zieht einigermaßen schnell ein. Da kann man nach dem Verwöhnen der Füße also ruhig noch ein paar Minuten die Beine hochlegen - perfekt.
Man soll die Butter laut Balea großzügig auf die Füße auftragen und sanft einmassieren. Okay, im Fall des großzügigen Auftragens muss man die Beine wohl dann ein paar Minuten länger hochlegen bis alles eingezogen ist. Denn eigentlich ist dieses Produkt sehr ergiebig.


Das sagt Balea: "Intensive Verwöhnpflege für raue Füße, frisch duftend nach Lemongras & Minze. Balea Fuß Butter mit Aloe Vera und Avocado-Öl. Wellness für die Füße."


Ich könnte mir auch gut vorstellen, den Tiegel im Kühlschrank zu lagern. Dann kann man an heißen Tagen seine Mauken damit zusätzlich erfrischen.


Für mich ist die Fuß Butter ein Nachkaufprodukt.


200g/2.95€, erhältlich bei dm





Donnerstag, 7. Juli 2011

Unser Abnehm-Blog ist online

Besucht Pjay und mich auf unserem neuen, gemeinsamen Abnehm-Blog:

Viel is noch nich passiert, wir haben ja am Montag erst den Startschuss gesetzt.
Auf jeden Fall suchen wir natürlich Leser, die uns begleiten.



Das soll eine ganz neue Art von Motivation für uns werden - wer viel Feedback und auch viele Augen über sich hat, isst vielleicht nicht ganz so fluchs nen Berg Schoki oder whatever...und reisst sich endlich ma am Riemen, wa?!  :b


Also, wir freuen uns über Besuch! Und Leser! Und Kommentare! Und überhaupt!
Ganz ausgegoren ist das Ganze natürlich noch nicht, aber dit wird schon noch :D



Montag, 4. Juli 2011

Mr.Sunshine hatte Geburtstag

 ...und da haben wir mit leckor Cocktails drauf eingestimmt :D


Meine liebsten Lichtbänke am Georgsplatz :) (Leider kann unsere kleine Cam bei Weitem nicht wiedergeben, wie schön es eigentlich aussieht...)


Am eigentlichen Geburtstags-Tag hatten wir dann ein volles Programm.
Am schönsten fand Mr.Sunshine es wohl, dass wir beim Zollamt ewig warten mussten, bis mir endlich meine T-Shirt Bestellung aus Amiland ausgehändigt wurde ;)
Anschließend haben wir festgestellt, dass ein regnerischer Montag perfekt für einen Zoobesuch ist. Wenn man dann auch, so wie wir, erst am frühen Nachmittag dort aufschlägt, hat man zusätzlich das Glück, dass eventuelle Schulklassen gerade wieder das Land verlassen und man seine Ruhe hat, höhö... ;)



Sonntag, 3. Juli 2011

Mission Stuff4Post erfolgreich abgeschlossen

Yiiiii haaaa! 
Ich freu mich sehr sehr sehr, denn ich habe das Shirt aus  diesem Post tatsächlich zugeschickt bekommen :D Wie cool! 
Das wollt ich euch unbedingt noch zeigen, auch wenns jetzt schon ein bissel länger her ist ;)


Und weils so schön is, hat sich Mr.Sunshine direkt für ein Tragebild geopfert zur Verfügung gestellt ;)




Nochmal vielen Dank an → 3d supply!



Samstag, 2. Juli 2011